Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

Polytan bietet Alternative zu ziegelrotem Kunststoffbelag an:

Polytan_chili_red_3-scaled

Bis vor wenigen Jahrzehnten noch wurden Kunststoffbeläge in Leichtathletikstadien und -Trainingsanlagen ausschließlich in klassischem „Laufbahn-Rot“ installiert. Genauer gesagt handelt es sich um eine „rostbraune“ Farbnuance, wie wir sie auch von herkömmlichen Ziegeldächern kennen. Historisch zurückzuführen ist das auf die früher gängigen Aschenbahnen, deren festgewalzte Deckschicht neben Asche und Sand aus rötlichem Buntsandstein bestand.

Seit einigen Jahren registriert Polytan – als einer der weltweit führenden Hersteller für synthetische Sportböden im Außenbereich –, dass sich neue und vor allem aufsehenerregendere Farben bei Laufbahnen, Allwetterplätzen und Fallschutzböden immer größerer Beliebtheit erfreuen. Und das bei kommunalen Entscheidern, Stadionbetreibern, Vereinen und Schulen gleichermaßen. So erhielt beispielsweise das Olympiastadion Stockholm 2014 eine Rundlaufbahn aus Polytan PUR mit blauen Teilflächen in den Sektoren, in einer preisgekrönten Münchner Grundschule setzt eine Laufbahn in strahlendem „Maigrün“ architektonische Akzente. Neben zahlreichen verschiedenen Grün- und Blauvarianten feiert nun auch die Farbe Rot ihr Comeback als neue Trendfarbe bei Polytan – und zwar mit der Produktneuheit Polytan Chili red.

Der kräftige und brillante Rotton punktet gegenüber dem klassischen Ziegelrot mit einer deutlich höheren Farbintensität. Sowohl gieß- als auch schüttbeschichtete Kunststoffbeläge von Polytan sind in Polytan Chili red erhältlich, wodurch Rundlaufbahnen, Schulhöfe, Spielplätze und Multifunktionsflächen durch die hohe Strahlkraft der Farbe gleichermaßen „zum Leuchten“ gebracht werden können. Wie alle Farben von Polytan ist die neue Sonderfarbe farbecht und UV-stabil und behält seine kräftige Brillanz über Jahrzehnte.

Teilen / abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Sport Group erhält beste ESG-Risikobewertung
Sport Group die Nummer 1 hinsichtlich ESG-Leistung in der Kategorie „Bauprodukte“ Sport Group erhält niedrige ESG-Risikobewertung von Sustainalytics Nach der ESG-Risikobewertung von Sustainalytics liegt die Sport Group in der Branche für Bauprodukte ganz vorn. Die Stärke der Sport Group besteht in nachhaltigen Produkten und Leistungen wie beispielsweise dem Hockeyrasen Poligras Tokyo GT, der bei den […]
Polytan auf der FSB in Köln
Polytan startet „grüne“ Produkt-Offensive und setzt erstmals Recyclingmaterial in Kunstrasen ein Einsatz von Infinergy® von BASF für nachhaltige, elastische Außenbodenbeläge Neuer Laufbahnbelag Rekortan GEL GT aus über 60% nachwachsenden Rohstoffen FormaTurf Recycling-Ansatz schließt künftig Wertstoffkreislauf   Burgheim, Deutschland, 26. Oktober 2021 – Auch in diesem Jahr ist Deutschlands Marktführer für Sportböden wieder auf der FSB […]
FormaTurf: Kunstrasen-Recycling auf dem nächsten Level
Für die Sportboden-Industrie ist das Recycling alter Kunstrasenfelder eine der großen Herausforderungen der nächsten Jahre. Die Zahl der Plätze, die ausgetauscht werden müssen, wächst konstant. Und damit auch die Zahl der Felder, die wiederverwertet müssen. Bisher waren wirklich nachhaltige Lösungen für das Recycling der alten Felder rar gesät. Die neugegründete Sport Group-Tochter FormaTurf nimmt sich […]
We Make
Sport.
Zum Newsletter anmelden

Newsletteranmeldung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder