Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

We make
Sport.

Greener.

Polytans „Green Technology“ steht für eine neue Generation hochentwickelter Produkte, die modernstes technologisches Know-how aus der Kunststoffindustrie mit den funktionellen und ökologischen Vorteilen von nachwachsenden Rohstoffen oder alternativen klimaentlastenden Technologien verbinden.

Green Technology, Green Technology
Green Technology, Green Technology
Green Technology, Green Technology
Green Technology
Green Technology, Green Technology

SPORTLICH.
NACHHALTIG.
VOLLER POTENZIAL.

Seit 1969 steht unser Name für Kunststoffsportbeläge in kompromissloser Qualität und Funktionalität. Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit haben bei Polytan seit jeher einen hohen Stellenwert. Als verantwortungsvoller Komplettanbieter achten wir in allen Phasen des Lebenszyklus auf einen zweckmäßigen und gewissenhaften Einsatz von Ressourcen – von der Auswahl der Rohstoffe über Produktion, Installation, Nutzung und Pflege bis hin zu Entsorgung und Recycling. Unser zertifiziertes Umweltmanagement gemäß ISO 140001 seit 2015 unterstreicht diesen Anspruch.
Lifecycle

ZUSAMMENHALTEN FÜR EINE BESSERE ZUKUNFT

Gemeinsam an einem Strang ziehen und das Beste schaffen, was möglich ist – darum geht es im Teamsport. Und bei Polytan.

Green Technology, Green Technology

Die Zukunft des Kunststoffs wächst nach

Im Einklang mit den Zielen der Plastik- und Bioökonomiestrategie der EU-Kommission forschen wir intensiv an der Nutzbarmachung bio- und CO2-basierter Kunststoffe, die unser erdölbasiertes Produktportfolio schon jetzt sinnvoll ergänzen und langfristig sogar Schritt für Schritt substituieren können. Hierbei arbeiten wir weltweit mit führenden Unternehmen wie Braskem, Covestro oder dem wie wir zur Sport Group gehörigen Infill-Spezialisten Melos zusammen.
Green Technology, Green Technology

Biobasierter Kunststoff für Kunstrasen

Braskem, der größte Hersteller von Biokunststoffen, und Polytan entwickelten nachhaltigen Kunstrasen. Martin Clemensha aus dem Marketing & Product Management von Braskem erklärt, was es mit diesen „grünen“ Kunststoffen auf sich hat, worin sie sich von biologisch abbaubaren Kunststoffen unterscheiden und welche Rolle sie in Zukunft spielen werden.

Integration von Recycelten Kunststoffen

Neben biobasierten Produkten schlägt Polytan seit 2021 einen weiteren Weg ein, um die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit zu steigern: PCR (post consumer recycling) – also das Recycling von Kunststoffen, die schon einmal Verwendung fanden. Diese werden in den Kunststoffkreislauf zurückgeführt und in einige unserer Kunststoffrasensysteme in Form von Recyclinggranulat integriert.

KunstrasenRecycling

Polytan & FormaTurf bieten künftig für den deutschen Markt eine nachhaltige Kunstrasenrecycling-Lösung. Damit schließt Polytan den kompletten Life Cycle für seine Kunstrasensysteme. Die Produktionsstätte mit neuem Maschinenpark im Essener Hafen ermöglicht künftig eine 100-prozentige Wiederverwertung von Kunstrasensystemen.
Produkte
Multisport, Leichtathletik

Rekortan AS GT

DER ALLROUNDER MIT DER GRÜNEN SEELE

Green Technology, Green Technology
Leichtathletik

Rekortan GEL GT

GRÜNE INNOVATION FÜR SPITZENLEISTUNG

Green Technology, Green Technology
Fußball

LigaTurf Cross GTR

Nachwachsende Rohstoffe und recycelte Materialien kombiniert

Green Technology, Green Technology
Fußball, Rugby, American Football

LigaTurf Cross GT zero

DER WELTWEIT ERSTE 100 % CO2-NEUTRALE FUSSBALLRASEN

Green Technology, Green Technology
Fallschutz

PolyPlay FSI GT

FALLSCHUTZ DANK INFINERGY® NEU DEFINIERT

PolyPlay FSI GT

Natürliche Infills. Natürliches Spielerlebnis.

Je nach Sportart und gewünschten Spieleigenschaften können Kunstrasensysteme mit einem unterschiedlichen Infill ausgestattet werden. Wir bieten Systeme, die mit Sand und elastischen Einfüllgranulaten, Sand und Kork beziehungsweise anderen natürlichen Füllstoffen oder nur Quarzsand verfüllt werden. Das Infill sorgt für ein authentisches Spielgefühl, Grip und Traktion bei schnellen Tempo- und Richtungswechseln, sauberes Ballrollverhalten sowie hohen Spielerschutz.
Green Technology, Green Technology

Kork

Kork ist ein leichter Naturrohstoff, der sich aufgrund seiner sehr guten Dämpfungseigenschaften als Infill für Kunstrasen-Sportplätze eignet. In Kombination mit einer stabilisierenden Quarzsand-Schicht kann Kork in unterschiedlichen RAL-zertifizierten Kunstrasensystemen eingesetzt werden.

Green Technology, Green Technology

BrockFill

Ein mit BrockFILL verfüllter Kunstrasen fühlt sich wie Naturrasen an und liegt innerhalb des optimalen Traktionsbereichs. Das Infill-Material erfüllt unter anderem die Vorgaben des FIFA Qualitätsprogramms für Kunstrasensysteme und der World Rugby.

Green Technology, Green Technology

Mineralischer Füllstoff

Quarzsand ist in fast jedem Kunstrasenplatz zu finden – er stabilisiert die Halme und schützt das Trägergewebe. Für einen hohen Spielkomfort sorgt die Kombination mit einer elastischen Tragschicht und einem dicht gewebten Rasenteppich. Mit Sand verfüllte Kunstrasensysteme können mit zusätzlichen Infills ergänzt werden.

BioFusion

Biofusion

BioFusion – das sind Olivenkerne und Kork in einem einzigartigen Mischverhältnis. Somit ist das Infill 100 % organisch und frei von Mikroplastik. Es verbindet die Vorteile beider Materialien und kompensiert die Nachteile. Das Ergebnis: ein ausgeglichenes Infill mit der perfekten Balance aus Elastizität, Dichte, Kompaktheit, Resistenz und Abriebfestigkeit.

Newsletteranmeldung

Newsletter Anmeldung (DE)

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder