Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

Der beste Kunstrasen der Serie B

Der beste Kunstrasen der Serie B

Neuer LigaTurf RS Pro II CP im Stadio Comunale von Virtus Entella:

DER BESTE KUNSTRASEN DER SERIE B

Seit Sommer 2017 tragen die Fußballprofis des italienischen Serie-B-Vereins Virtus Entella ihre Heimspiele auf einem LigaTurf RS Pro II CoolPlus von Polytan mit dem Einstreugranulat Infill BionicFibre aus. Auf Anhieb überzeugte die hohe Qualität des Kunstrasens nicht nur Spieler und Trainer, sondern auch die Jury des jährlichen Qualitäts-Rankings, die die Natur- und Kunstrasenplätze der italienischen Serie B bewertet: Die Spieloberfläche von Polytan im Stadio Comunale wurde in der Kategorie Kunstrasen auf Platz eins gewählt.
 
Seit der Saison 2014/15 spielte der italienische Traditionsklub Virtus Entella erstmals in seiner 100-jährigen Vereinsgeschichte in der Serie B, der zweiten italienischen Liga. Ihre Heimspiele tragen die Fußballprofis im Stadio Comunale in Chiavari aus, das seit dem Aufstieg in die zweite Liga und einem Umbau Platz für 4.150 Zuschauer bietet. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähige Trainings- und Spielbedingungen zu schaffen, wurde im Juli 2017 der stark abgenutzte Naturrasen gegen einen modernen LigaTurf RS Pro II CoolPlus von Polytan ausgetauscht.

Hoher Spielkomfort dank moderner Kunstrasen-Technologie

 
Das speziell für Fußball entwickelte Premium-Kunstrasensystem ist in Kombination mit der 25 Millimeter dicken elastischen Tragschicht, die dauerhaft für einen optimalen Kraftabbau sorgt, ideal für die hohen Anforderungen des Profifußballs. Die glatten Filamente mit hoher Rückstellkraft entsprechen natürlich gewachsenen Grashalmen, bieten jedoch gleichbleibend hohe Qualität auch in der nassen, kalten Jahreszeit. Für ähnlich hohen Spielkomfort wie auf gut gepflegten Naturrasenplätzen sorgt zusätzlich das Infill Bionic Fibre – ein modernes Einstreugranulat aus EPDM-Kautschuk, dessen Besonderheit die organische Struktur der Granulate ist. Die hohe Qualität des Spielfelds im Stadio Comunale bestätigte auch der Spielführer von Virtus Entella, Michele Troiano:
„Das Spielfeld ist hervorragend, es wurde wirklich herausragende Arbeit geleistet und der Unterschied zu einem Naturrasenplatz ist noch geringer geworden. Der Eindruck war wirklich positiv. Kein Vergleich mehr zum Vorjahr.“

Erster Platz für Polytan im Spielfeld-Ranking der Serie B

 
Die Voraussetzung für spannende Fußballspiele auf hohem spielerischen Niveau ist ein optimaler Untergrund. Dieser sollte idealerweise das ganze Jahr hindurch, unter allen Bedingungen und in jeder Situation, im bestmöglichen Zustand sein. Um die Vereine der italienischen Serie B für diesen Anspruch zu sensibilisieren und gegebenenfalls Maßnahmen zur Verbesserung in die Wege zu leiten, hat die italienische Liga B einen Geldpreis ausgeschrieben. Die Jury, bestehend aus Spielführern, Trainern, TV-Produzenten und dem Agraringenieur der Liga, erstellt dabei zwei Ranglisten: eine für Naturrasen- und eine für Kunstrasenspielfelder. Mit dem im Juli 2017 installierten LigaTurf RS Pro II CoolPlus von Polytan ist der Profiklub Virtus Entella in der Saison 2017/18 nach der Hinspielrunde Erstplatzierter. Dabei ist es nicht nur der erste Kunstrasen im Fußballland Italien mit einem Infill BionicFibre, sondern auch das erste Kunstrasensystem, das mit dem Qualitätssiegel FIFA Quality Pro zertifiziert wurde.

Polytan_Stadio Comunale_Chiavari.jpg  (Foto: Virtus Entella)
Der neue Kunstrasen LigaTurf RS PRO II CoolPlus im Stadio Comunale des italienischen Zweitligavereins Virtus Entella belegt im Qualitäts-Ranking der Serie B den ersten Platz.

Teilen / abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Rezertifizierung bei FIFA und FC Bayern München erfolgreich
Hohe Tauglichkeit auch nach langjähriger Nutzung Dass wir mit unseren Kunstrasen nicht nur technisch auf der Höhe der Zeit sind, sondern auch den aktuellen FIFA-Anforderungen entsprechen, zeigen einmal mehr zwei erfolgreiche Rezertifizierungen. Ein Beispiel ist München: Seit 2017 trainieren die Nachwuchsspieler sowie die Frauenmannschaften des FC Bayern München im FC Bayern Campus an der Ingolstädter […]
Mikroplastik-Verbot durch EU
Die EU-Kommission hat an die Mitglieds-Staaten die Empfehlung ausgesprochen, die Einbringung von primären Mikroplastik in die Umwelt zu verbieten. Von dem Mikroplastik-Verbot sind zahlreiche Industriebranchen betroffen, unter anderem auch Kunstrasenplätze. Denn das auf ihnen ausgebrachte Gummigranulat, dass zur Dämpfung und Verbesserung der Spieleigenschaften dient, fällt unter Mikroplastik. Polytan hat mit dieser Entscheidung gerechnet und sich […]
Nachhaltigkeit wird prämiert
Der VfL Sittensen hat mit einer durch und durch nachhaltigen Sportanlage den Nachhaltigkeitspreis des Niedersächsischen Fußballverbandes gewonnen. Partner des ausgezeichneten Projektes ist Polytan. Wenn eine Mission auf Innovation trifft, kann es nur Gewinner geben. Ein frisch prämiertes Exempel ist der VfL Sittensen. Der Sportverein setzte sich beim erstmals verliehenen Nachhaltigkeitspreis des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) unter […]
We Make
Sport.
Zum Newsletter anmelden

Newsletteranmeldung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder