Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

Grün spielen, nachhaltig gewinnen: Der SV Kürnach mit neuem LigaTurf Cross GT zero

LigaTurf Cross GT zero, SV Kürnach

Als Innovationsführer im Bereich Sportbeläge liegt es uns am Herzen die Nachhaltigkeit beim Bau von Sportanlagen aktiv voranzutreiben. Mit der Installation des klimaneutral produzierten LigaTurf Cross GT zero beim SV Kürnach, wurde nun ein weiterer Schritt in eine nachhaltige Zukunft im Sport getan. Das Projekt unterstreicht unser kontinuierliches Bestreben, Spitzentechnologie mit Nachhaltigkeit zu verbinden.

Mit dem LigaTurf Cross GT zero bietet Polytan den ersten CO2-neutralen Fußballrasen für den Spitzen- und Breitensport an. Ohne Zugeständnisse an Haltbarkeit und Gebrauchseigenschaften ist ein Produkt entstanden, das die Anforderungen der Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit und die Anforderungen der Spieler in sich vereint.

Seine ökologischen Vorzüge basieren auf nachhaltigen, biobasierten PE-Rohstoffen auf Grundlage von Zuckerrohr. Das allein mit umweltfreundlichem Kork verfüllte Rasensystem kommt zudem gänzlich ohne Gummigranulat aus. Neben der Herstellung aus biobasierten Rohstoffen wird bei der Produktion von LigaTurf Cross GT zero im nordrhein-westfälischen Grefrath ausschließlich grüner Strom eingesetzt.

Die Kombination von texturierten und gerade Filamenten führt zu einer natürlichen Rasenoptik und einem verbesserten Spielgefühl. Mit der Installation des LigaTurf Cross GT zero folgt der SV Kürnach prominenten Beispielen wie dem FC Bayern oder dem FC Bayer 04 Leverkusen, die ebenfalls kürzlich auf das nachhaltige Rasensystem setzten.

Auch der SV Kürnach ist von der Qualität und den umweltfreundlichen Eigenschaften des LigaTurf Cross GT zero überzeugt. Stefan Reichwein, der Vorstandsvorsitzende des Vereins, betont: “Der Polytan Kunstrasen LigaTurf Cross GT zero übertrifft all unsere Erwartungen in Bezug auf die sportliche Nutzung und die Pflege des Kunstrasens. Sein optimales Ballroll- und Sprungverhalten macht ihn besonders geeignet für das technisch versierte und schnelle Spiel unserer 1. und 2. Mannschaft. Die Umweltfreundlichkeit des Rasens, die durch seine CO2-Neutralität und die Verwendung natürlicher Materialien als Füllstoffe gewährleistet wird, trägt erheblich zu unserer Zufriedenheit bei.”

Mit dem LigaTurf Cross GT zero setzen wir bei Polytan neue Maßstäbe in der Entwicklung von Sportbelägen. Wir sind stolz darauf, den SV Kürnach mit einem Produkt auszustatten, das nicht nur sportliche Exzellenz, sondern auch unser Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit widerspiegelt.

Die Gelegenheit, den neuen innovativen LigaTurf Cross GT zero Kunstrasenplatz beim SV Kürnach hautnah zu erleben, bietet sich diesen Sommer: Am Freitag, den 07.06.2024, macht die Veranstaltungsreihe “BFV Kunstrasentage” Halt beim SV Kürnach. An diesem Nachmittag haben die Besucher die Chance, den Platz selbst auszuprobieren und sich mit Experten auszutauschen. Die Anmeldung zu diesem Event erfolgt vier Wochen vor dem Event über den Bayerischen Fußballverband.

Teilen / abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Sportstättenseminar des Sächsischen Fußball-Verbands in der Mannschaftskabine von SG Dynamo Dresden
Am 15. April lud der Sächsische Fußball-Verband zu einem Weiterbildungsseminar in der beeindruckenden Umgebung der Mannschaftskabine der SG Dynamo Dresden ein. Diese exklusive Veranstaltung, die sich an Vereine, Kommunen, Kreisfach- und Stadtfachverbände, Kreis- und Stadtsportbünde richtete, zog 40 Teilnehmer an.  Nach einer Führung durch das Rudolf-Harbig-Stadion, der Heimat der SG Dynamo Dresden, eröffnete Tom Prager, stellvertretender Geschäftsführer und […]
Kostenfreies Online-Seminar zur Sanierung und Pflege von Kunststoffsportflächen
Zahlreiche Sportanlagen mit Kunststoffbelag, die von Kommunen oder Vereinen betrieben werden, sind inzwischen in die Jahre gekommen. Dazu gehören beispielsweise Leichtathletiklaufbahnen sowie die im Volksmund als „Tartanplatz“ bezeichneten Kleinspielfelder. Diese Beläge sind oft nicht mehr funktionsfähig oder stellen aufgrund von Schäden eine Gefahr für die Gesundheit der Sportler*innen dar. Verantwortliche müssen daher folgende Fragen klären: […]

Newsletteranmeldung

Newsletter Anmeldung (DE)

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder