Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

SOCCA WORLD CUP IN LISSABON: POLYTAN KUNSTRASEN FÜR KLEINFELDFUSSBALL-WM

Socca-World-Cup-03_klein

Socca World Cup in Lissabon

POLYTAN KUNSTRASEN FÜR KLEINFELDFUSSBALL-WM

Nach der WM ist bekanntlich vor der WM. Das gilt auch im Fußball. Doch wer jetzt schon an 2022 und Katar denkt, der irrt. Denn die nächste Weltmeisterschaft findet bereits Ende September statt – und zwar in Lissabon. In der portugiesischen Hauptstadt treffen 32 Teams aus aller Welt aufeinander und kämpfen um den wichtigsten Titel im Kleinfeldfußball. Austragungsort des „Socca World Cup“ ist das speziell für diese WM errichtete Stadion auf dem Praça do Comércio. Dieser Platz markiert das Zentrum der pulsierenden Hauptstadt, hier werden sämtliche Spiele des Turniers ausgetragen.

Die deutsche Nationalmannschaft ist mit dabei, optimal betreut von Bundestrainer Malte Froehlich und Co-Trainer Sebastian Maak. Gespielt wird im gleichen Modus wie bei den „Großen“: Die Gruppenphase besteht aus acht Gruppen mit jeweils vier Teams. Im Modus Jeder gegen Jeden ist der Einzug ins Achtelfinale das Ziel, das jeweils die ersten beiden Teams der Gruppe erreichen. Danach geht es im K.O.-Verfahren weiter bis zum Finale am 29. September 2018. Der erste Gegner der deutschen Mannschaft ist Indien, es folgen Kroatien und Angola. Gespielt wird auf einem halben Großfeld – und auf einem Kunstrasen von Polytan.

Gemeinsam mit der International Socca Federation (ISF) hat Polytan eigens für dieses Großereignis den Belag "LigaTurf Socca" kreiert. Bei diesem Kunstrasen handelt es sich um eine Sonderanfertigung, der ähnlich wie der LigaTurf Cross glatte und texturierte Fasern besitzt, die in diesem Falle aber Grün und Blau sind. Und dieser Belag ist ebenfalls extrem robust und unkompliziert in der Pflege. Friedemann Söll, bei Polytan Leiter Product Management & Marketing, zum "LigaTurf Socca": „Wir sind stolz darauf, mit unseren neuesten Technologien zu einem Event beitragen zu können, der Menschen weltweit begeistert. Veranstaltungen dieser Art zeigen, dass immer mehr Sportereignisse aus den oft außerhalb liegenden Stadien hinein in die Innenstädte ziehen, auf die großen Plätze, wo sie die Zuschauer emotional erreichen. Für diesen klar erkennbaren Trend stellen wir einfach zu installierende, temporäre Systeme zur Verfügung, damit auch an solchen Orten professioneller Sport ausgeübt werden kann. Und natürlich nutzen wir in Lissabon auch die Gelegenheit, die zahlreichen Vorzüge von Kunstrasensystemen zu demonstrieren – gemeinsam mit unserem Partner ISF.“

Der Vize-Präsident des ISF, Shahzeb Trunkwala, hob hervor, dass die Zusammenarbeit mit Polytan über die aktuelle WM hinausgehen soll und langfristig angelegt sei. Christoph Köchy, Leiter sämtlicher Sponsoring-Aktivitäten rund um die WM, sieht sich optimal unterstützt – von Polytan und dem „very best artificial turf you can get anywhere“.

Teilen / abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Premiere von Dry Hockey in Afrika
Polytan Poligras Paris GT zero in St. Andrews School, Bloemfontein, Südafrika   St. Andrews School Bloemfontein weiht erstes Dry Hockey Feld Afrikas ein und erhält FIH Zertifizierung Polytan installiert Poligras Paris GT zero, einen klimaneutralen Kunstrasen, der mit minimaler bzw. gänzlich ohne Bewässerung auskommt Das System ist ein Meilenstein auf dem Weg zum nachhaltigen Hockeysport […]
HFV und Polytan starten Kooperation
Der Hessische Fußball-Verband e.V. startet ab 15. Februar 2024 eine Kooperation mit dem führenden Hersteller hochwertiger und nachhaltiger Sportbelagssysteme, Polytan GmbH. Ziel der Partnerschaft ist es, die hessischen Fußballvereine umfassend über das Thema innovative und nachhaltige Kunstrasenlösungen zu informieren und sie beim Kunstrasenbau und -pflege zu unterstützen. Im Rahmen dieser Kooperation werden der HFV und […]

Newsletteranmeldung

Newsletter Anmeldung (DE)

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder