Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

POLYPLAY ARENA ALS ORT DER BEGEGNUNG

POLYPLAY ARENA ALS ORT DER BEGEGNUNG

Bürgerpark „Josef-Nowak-Pfarrgarten“ in Niederrieden

POLYPLAY ARENA ALS ORT DER BEGEGNUNG

Manch ein Fußballfan wird sich noch erinnern: 2008 entstanden im Rahmen der DFB-Aktion „1.000 Minispielfelder für Deutschland“ erstmals die beliebten Miniatur-Bolzplätze flächendeckend über die ganze Republik verteilt. Ziel der Aktion war es, im Nachklang des Sommermärchens 2006, den Fußballnachwuchs intensiv und nachhaltig zu fördern. Für die Planung und den Bau der 20 x 13 Meter großen Fußballplätze war Polytan als offizieller Projektpartner verantwortlich.

Aus dieser Kooperation entwickelte sich eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Ganz aktuell mit einem neuen Minispielfeld – die wir heute PolyPlay Arena nennen – in Niederrieden. Dort ist es in den neuen Bürgerpark „Josef-Nowak-Pfarrgarten“ eingebunden. Dieser wurde als Ort der Begegnung angelegt, an dem sich die Kinder treffen und kennenlernen können. Neben der PolyPlay Arena bietet der Bürgerpark noch ein Kneipptretbecken, Schaukeln und Ruheplätze, angelegt auf einem großzügigen Areal in der Dorfmitte.

Errichtet hat die 20 x 13 Meter große PolyPlay Arena mit umlaufendem Bandensystem im Dezember letzten Jahres die Gartenbaufirma Heilemann aus Niederrieden.

Als Spielfeldoberfläche des Minispielfelds fiel die Wahl auf den langlebigen Allround-Kunststoffbelag PolyPlay S. Ein glatter, rutschsicherer Sportboden, der schnell abtrocknet und ein gutes Ballsprungverhalten aufweist. Die Farbe „Resedagrün“ fügt sich harmonisch in die ländliche Struktur von Niederrieden ein.
Vier Meter hohe, umlaufende Ballfangnetze zählen ebenso zur Ausstattung wie festinstallierte Basketballkörbe.

Teilen / abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Rezertifizierung bei FIFA und FC Bayern München erfolgreich
Hohe Tauglichkeit auch nach langjähriger Nutzung Dass wir mit unseren Kunstrasen nicht nur technisch auf der Höhe der Zeit sind, sondern auch den aktuellen FIFA-Anforderungen entsprechen, zeigen einmal mehr zwei erfolgreiche Rezertifizierungen. Ein Beispiel ist München: Seit 2017 trainieren die Nachwuchsspieler sowie die Frauenmannschaften des FC Bayern München im FC Bayern Campus an der Ingolstädter […]
Mikroplastik-Verbot durch EU
Die EU-Kommission hat an die Mitglieds-Staaten die Empfehlung ausgesprochen, die Einbringung von primären Mikroplastik in die Umwelt zu verbieten. Von dem Mikroplastik-Verbot sind zahlreiche Industriebranchen betroffen, unter anderem auch Kunstrasenplätze. Denn das auf ihnen ausgebrachte Gummigranulat, dass zur Dämpfung und Verbesserung der Spieleigenschaften dient, fällt unter Mikroplastik. Polytan hat mit dieser Entscheidung gerechnet und sich […]
Nachhaltigkeit wird prämiert
Der VfL Sittensen hat mit einer durch und durch nachhaltigen Sportanlage den Nachhaltigkeitspreis des Niedersächsischen Fußballverbandes gewonnen. Partner des ausgezeichneten Projektes ist Polytan. Wenn eine Mission auf Innovation trifft, kann es nur Gewinner geben. Ein frisch prämiertes Exempel ist der VfL Sittensen. Der Sportverein setzte sich beim erstmals verliehenen Nachhaltigkeitspreis des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) unter […]
We Make
Sport.
Zum Newsletter anmelden

Newsletteranmeldung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder