Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

Sportstättenseminar des Sächsischen Fußball-Verbands in der Mannschaftskabine von SG Dynamo Dresden

Sportstaettenseminar

Am 15. April lud der Sächsische Fußball-Verband zu einem Weiterbildungsseminar in der beeindruckenden Umgebung der Mannschaftskabine der SG Dynamo Dresden ein. Diese exklusive Veranstaltung, die sich an Vereine, Kommunen, Kreisfach- und Stadtfachverbände, Kreis- und Stadtsportbünde richtete, zog 40 Teilnehmer an. 

Nach einer Führung durch das Rudolf-Harbig-Stadion, der Heimat der SG Dynamo Dresden, eröffnete Tom Prager, stellvertretender Geschäftsführer und Fachbereichsleiter für Amateurfußball beim Sächsischen Fußball-Verband das Event. 

Anschließend gaben verschiedene Referenten Einblicke in die Bereiche Sportstättenbau, die Pflege und Be- und Entwässerung von Natur- und Kunstrasen sowie ökologische und ökonomische Optionen der Sportstättenbeleuchtung.

Pierre Köhler, Gebietsleiter Vertrieb in Thüringen und Sachsen der Polytan, stellte den Teilnehmern verschiedene Kunstrasensysteme vor und diskutierte deren Pflege und geeignete Füllmaterialien. Ein besonderes Augenmerkmal lag dabei auf der Nachhaltigkeit von Kunstrasenplätzen – so hob er insbesondere den LigaTurf Cross GT zero hervor, den weltweit ersten CO2-neutralen Kunstrasen.

Zum Abschluss informierte Andreas Schumann, Leiter der Stabstelle Sport im sächsischen Staatsministerium des Inneren, über die aktuellen Fördermöglichkeiten für Sportstätten. 

Ein besonderer Dank gilt Herrn Näht, Verantwortlicher für Marketing und Events im Sächsischen Fußball-Verband, für die Organisation des Sportstättenseminars, sowie der Stadion Dresden Projektgesellschaft mbH & Co. KG für die Gastfreundschaft.

Sportstättenseminar, Sportstättenseminar des Sächsischen Fußball-Verbands in der Mannschaftskabine von SG Dynamo Dresden
Tom Prager (li.) vom Sächsischen Fußball-Verband gemeinsam mit Pierre Köhler (re.) von Polytan während der Führung im Rudolf-Harbig-Stadion.

Teilen / abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Jubiläum: Der 100. Polytan-Wohnanhänger von UNSINN ist ausgeliefert
Auf Achse Vom Namen dürfen sich Uneingeweihte nicht irritieren lassen: UNSINN heißt die von Leonhard Unsinn bereits 1958 gegründete Schmiedewerkstatt, die sich als Experte für den Bau von Anhängern etabliert hat. Im bayerischen Holzheim produziert das Unternehmen High-End Transportlösungen für die verschiedensten Branchen und Einsatzgebiete: Hoch- und Tieflader, Abrollsysteme, Baumaschinen- und Wohnanhänger – vom Standardprodukt […]
Was tun bei Hochwasser und Starkregenfällen
Land unter auf dem Sportplatz Die Bilder in den Medien sind erschreckend – was vor wenigen Tagen noch blühende Wiese und intakter Acker war, ist binnen Stunden zu einer Seenlandschaft geworden. Land unter. Im schlimmsten Fall ist die Ernte vernichtet, das Futter fürs Vieh unter Schlamm begraben. „Klimawandel“ – das klingt abstrakt. Hochwasserkatastrophen und Überschwemmungen […]
Weiterbildungsseminar zum Thema „Sportstätten“ des Thüringer Fußball-Verbandes
Am 11. März 2024 fand im Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena ein Weiterbildungsseminar des Thüringer Fußball-Verbandes statt. Das Seminar richtete sich an Vereine, Kommunen, Kreisfach- und Stadtfachverbände sowie Kreis- und Stadtsportbünde und bot praxisnahes Wissen zu verschiedenen Aspekten im Zusammenhang mit Kunstrasenplätzen. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Herrn Michael Stolz, Head of Marketing & Events der elf5 […]

Newsletteranmeldung

Newsletter Anmeldung (DE)

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder