Spende als Zeichen der Solidarität: Mini-Spielfeld im Herzen der Lombardei

Mini Pitch Solidarity Village Lurano, Bergamo

Den Kindern ein Lächeln zurückgeben

Die italienische Region der Lombardei erlangte im Frühjahr 2020 traurige Berühmtheit, als sie das erste Epizentrum der Corona-Krise in Europa wurde. Bilder von überfüllten Intensivstationen und erschöpften Ärztinnen und Ärzten schockierten die Welt. Doch in der Gegend um Bergamo wurden konsequente Gegenmaßnahmen umgesetzt, die das Virus eindämmten, und das disziplinierte und verantwortungsvolle Verhalten der Einwohnerinnen und Einwohner wurde bald zum Vorbild für Europa und erfuhr weltweit Anerkennung und Unterstützung.

Als international tätiges Unternehmen wollte Polytan ein Zeichen der europäischen Solidarität setzen und das Mitgefühl mit den Menschen in Bergamo zum Ausdruck bringen. Wir wandten uns an Cesvi, eine Hilfsorganisation, die sich weltweit für nachhaltige Entwicklung, Umweltschutz und Menschenrechte einsetzt und die Misshandlung und den Missbrauch von Kindern sowie den Hunger bekämpft. Cesvi – gegründet in Bergamo und daher eng mit der Region verbunden – hat zudem erkannt, dass auch lokal gehandelt werden muss. Cesvi betreibt ein nationales Kinderschutzprogramm in Italien, das schutzbedürftige Kinder und Jugendliche vor Missbrauch und Vernachlässigung schützt – Themen, die sich oftmals in sozialen und wirtschaftlichen Krisen verschärfen.

Zur Unterstützung dieses Programms in Bergamo haben wir gemeinsam mit Cesvi ein Spendenprojekt gestartet und ein Mini-Spielfeld in einem Solidaritätsdorf in der Gemeinde Lurano installiert.

Mini Pitch Solidarity Village Lurano, Bergamo

In diesem Solidaritätsdorf finden junge Menschen mit Behinderungen, benachteiligte Jugendliche sowie Alleinerziehende mit Kindern, Wohn- und Beschäftigungsmöglichkeiten und Unterstützung auf verschiedenen Ebenen. Cesvi und ihr Partner Consorzio FA fördern im Rahmen ihrer Arbeit das Wohlbefinden schutzbedürftiger Kinder und nutzen Sport als Werkzeug für Entwicklung, soziale Eingliederung und persönliches Wachstum.

Wir wollten den Menschen in dieser Region etwas Freude bereiten und gleichzeitig die Idee der europäischen Solidarität in Krisenzeiten stärken. Das Mini-Spielfeld wurde auf einem bestehenden Basketballplatz installiert, der bereits überwiegend für das Spielen von Fußball genutzt wurde.

Mini Pitch Installation Solidarity Village Lurano, Bergamo
Mini Pitch Installation Solidarity Village Lurano, Bergamo

„Wir sind sehr dankbar für die Solidarität und Freundlichkeit der Polytan GmbH“, heißt es von Cesvi. „Das Unternehmen war in einem der dunkelsten Momente unserer Geschichte eng an unserer Seite und an der Seite unserer Stadt und vor allem bei den Kindern unserer Region, die nun wieder die Chance haben, das zu tun, was Kinder am besten können: lächeln.“

Das Mini-Spielfeld wurde aufgrund der anhaltenden Pandemie noch nicht offiziell eingeweiht, aber wir bei Polytan freuen uns alle auf den Tag, an dem es von den Kindern von Bergamo in vollem Umfang genutzt wird und ihnen etwas von der Freude bringen kann, die ihnen in diesem Jahr genommen wurde.

Teilen / abonnieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Das könnte Sie auch interessieren

Sportgroup Pressemitteilung
November 16, 2020

Sport Group recycelt zukünftig Kunstrasen

Re-naming Spurtan becomes Rekortan
Oktober 7, 2020

Aus Spurtan wird Rekortan

BSB Sportrasentour 2020
August 4, 2020

BSB Sportrasen-TOUR durch Nordbaden