Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

Wagener-Stadion, Amstelveen

Niederlande
Amstelveen
September 2022

FIH Hockey Women’s World Cup 2022 im Wagener-Stadion, Amstelveen, Niederlande

Erfolgskunstrasen für den Hockeysport in nachhaltiger Ausführung

Internationale Großveranstaltungen vorzubereiten und auszurichten, wird auch im Sport immer schwieriger, weil aufwendig und teuer. Eine mögliche Lösung dieses Problems ist die Verteilung auf mehrere Ausrichter, im Fall des FIH Hockey Women’s World Cup 2022 waren das die Niederlande und Spanien. Das Turnier fand statt im Estadi Olímpic in Terrassa, Spanien, und im Wagener-Stadion in Amstelveen, einem Vorort von Amsterdam, in den Niederlanden. Mannschaften aus 16 Ländern nahmen daran teil, gespielt wurde vom 1. bis 17. Juli 2022. Die FIH-Hockey-Weltmeisterschaft 2022 markiert die insgesamt 15. der alle vier Jahre stattfindenden Weltmeisterschaften für nationale Feldhockeymannschaften der Frauen. Polytan ist stolz darauf, „Global Partner“ dieser Veranstaltung zu sein.

Das Wagener-Stadion in den Niederlanden dient als Mehrzweckarena, in der hauptsächlich Feldhockeyspiele ausgetragen werden, aber auch Lacrosse. Die bereits 1938 fertiggestellte Wettkampfstätte bietet Platz für rund 9.000 Besucher und blickt auf eine lange Geschichte sportlicher Höhepunkte zurück. So war das Wagener-Stadion in der Vergangenheit Austragungsort großer Turniere, u.a. bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Männer 1973, bei mehreren EuroHockey Nations Championships und der Champions Trophy.

20 der insgesamt 44 Spiele des FIH Hockey Women’s World Cup 2022 wurden im Wagener-Stadion ausgetragen, darunter zwei der Viertelfinale. Der Titelverteidiger aus den Niederlanden gewann am Ende das Turnier zum neunten Mal, nachdem er Argentinien im Finale mit 3: 1 besiegt hatte. Eigens zur WM wurde unser Belag Poligras Platinum GT im Wagener-Stadion verlegt. Dieser Erfolgsrasen für den Hockeysport ist eine nachhaltige Weiterentwicklung unseres bewährten Poligras Platinum CoolPlus, der 2016 als offizieller Belag für das Hockeyturnier bei den Olympischen Spielen in Rio zum Einsatz kam. Was trägt zur Nachhaltigkeit von Poligras Platinum GT bei? Die Filamente enthalten mindestens 20 % Polyethylene (PE) aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Fertigung erfolgt in Deutschland zu 100 % mit grünem Strom. Das Resultat ist ein ökologischer, trotzdem preislich attraktiver Hockeykunstrasen mit einem reduzierten CO2-Fußabdruck, der in Amstelveen Spielerinnen, Betreuer und Offizielle auf ganzer Linie überzeugt hat. Die integrierte CoolPlus Funktion wirkt zudem kühlend und reduziert deshalb den Wasserverbrauch.

Die Polytan PreciTex Texturiertechnologie garantiert darüber hinaus eine dauerhafte Kräuselung des Rasens. So entsteht letztlich eine multidirektionale und geschlossene Oberfläche – die ideale Voraussetzung für ein schnelles, präzises Spiel mit optimalen Ballrolleigenschaften. Verlegt wurde unser Hockey-Rasen im Wagener-Stadion in der Farbe London Blue.

Nach der WM wurde das Spielfeld ausgebaut, unser Rasensystem liegt mittlerweile beim Verein AMHC Upward, dem größten Hockeyverein Arnheims. Die niederländische Hockeymannschaft trainiert auf den Plätzen dort. Zumal diese in der Nähe des nationalen Trainingszentrums Papendal liegen. Unser Poligras Platinum GT aus Amstelveen wird in Arnheim von den Auswahlmannschaften der niederländischen Jugend zum wöchentlichen Training genutzt. Natürlich werden wir es uns nicht nehmen lassen, hier ein Schild anbringen zu lassen mit dem Hinweis, dass die Niederlande auf diesem Belag bei der WM 2022 Gold gewonnen hat.

We Make
Sport.
Zum Newsletter anmelden

Newsletteranmeldung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder