Home

Polytan: Global Player mit 50 Jahren erfahrung

Alles aus einer Hand: Das ist die Polytan GmbH mit ihren globalen Produktmarken LigaTurf (Fußball), Poligras (Hockey) und Rekortan (Laufbahnen). Von der Forschung und Entwicklung bis zum Recycling: Wer qualitativ hochwertige Sportbeläge und Systemlösungen sucht, findet in uns seit über 50 Jahren einen verlässlichen Partner, und das weltweit. Zu unserem Angebot gehören unter anderem moderne Laufbahnen, Allwetterplätze, Fallschutzsysteme und Kunstrasensysteme. Mit Polytan SMART bietet Polytan den Sportlern zudem die Möglichkeit, ihre Leistungen digital zu erfassen und ihr Training zu optimieren.

News

NACHHALTIGKEIT BEI POLYTAN

Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit haben bei Polytan seit jeher einen hohen Stellenwert. Als Systemhersteller mit eigener Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Einbautechnologie können wir diesem Anspruch in besonderer Weise gerecht werden. Alle Polytan Kunstrasensysteme und Kunststoffbeläge werden an unserer modernen Produktionsstätte in Grefrath / Deutschland hergestellt.

Polytan MARKENBOTSCHAFTER

Ollie Thorley

Professioneller Rugbyspieler aus Camden (UK). Der Flügelspieler ist der jüngste Spieler, der jemals für Gloucester in der Profiliga gespielt hat, und wurde kürzlich in die englische Nationalmannschaft berufen.

Ludovic Besson

Französischer Zehnkämpfer aus Paris. Unter anderem erster Platz bei den französischen U23-Mehrkampfmeisterschaften 2018. Ziel sind die Olympischen Spiele in Paris 2024.

Katie Snowden

Leichtathletin beim Verein Herne Hill Harriers in London. Größte Erfolge: 2. Platz Britische Meisterschaften 2018 über 1.500 m…

Eric Knobling

U21 Nationalmannschaft und Spieler beim Verein Crefelder HTC. 1. Platz bei der U18-Europameisterschaft 2016…

Elisa Gräve

A-Nationalmannschaft und Spielerin beim Verein Düsseldorfer HC. 1. Platz bei der Deutschen Hallenhockey-Meisterschaft 2015…

Patrick Schneider

Deutscher Sprinter, der sich auf 400 und 800m spezialisiert hat und für den TV Wattenscheid 01 startet. Mit dem Deutschen Hallenmeistertitel 2022 über 400 m rückte das Ziel der Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2024 wieder ein Stück näher.