Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

Stade du Fort Carré, Antibes Juan-les-Pins

Frankreich
Antibes Juan-les-Pins
September 2022

LigaTurf Cross und Rekortan M, Stade du Fort Carré, in Antibes Juan-les-Pins

Vor atemberaubender Kulisse

Unsere Kunstrasenplätze sind durchweg von hoher Qualität, technisch auf dem neuesten Stand, strapazierfähig, immer eine interessante wirtschaftliche Alternative zu Naturrasenplätzen. Und – zugegeben – wir finden sie auch schön. Doch manchmal müssen auch wir uns eingestehen, dass sie vor einer noch viel schöneren Kulisse nicht zwangsläufig im Mittelpunkt stehen. In Antibes beispielsweise, wo unser Belag LigaTurf Cross installiert wurde. Während im angrenzenden Stade du Fort Carré die Leichtathletiklaufbahn Rekortan M in ziegelrot glänzt. Doch über beide wandert der Blick unwillkürlich hinüber ins gegenüberliegende Nizza, hinweg über die weitgestreckte „Baie des Anges“. Es ist diese einzigartige „Bucht der Engel“, der Inbegriff der französischen Riviera, die seit jeher die gesamte Aufmerksamkeit für sich beansprucht.

Diesem Charme erliegen heute nicht nur zahllose Touristen, sondern er faszinierte über 60 Jahren auch Pablo Picasso, der in Antibes wirkte, woran heute das Musée Picasso Antibes erinnert. Oft übersehen wird bei der reichen kulturellen und historischen Vergangenheit der bereits in der Antike gegründeten Stadt, dass diese gemeinsam mit dem Seebad Juan-les-Pins – eines der beliebtesten Urlaubsziele an der Côte d’Azur –, eine der „sportlichsten“ Gemeinden Frankreichs ist. In Antibes Juan-les-Pins sind über 18.400 Sportlern registriert – mehr als 22 % der Bevölkerung! 162 Vereine und Verbände bieten der sportbegeisterten Öffentlichkeit eine überaus große Palette an Sportarten – auf über 200.000 m2 Sportflächen.

Zu ihnen gehört u.a. das Stade du Fort Carré, erbaut als Fußballstadion und eingeweiht bereits 1912, seinerzeit eines der größten Stadien Frankreichs. Während der FIFA-Fußball WM 1938 wurde hier ein Viertelfinale ausgetragen, heute wird es vor allem für die Leichtathletik genutzt. Bereits 2018 wurde die Umlaufbahn erneuert und mit Polytan Rekortan M ausgestattet, unserem Profi unter den Sportböden, denn er ist schnell und glänzt durch eine hohe Dämpfung. Überzeugend sind außerdem seine hervorragende Beschleunigung und Trittelastizität.

Am Kopfende wird die achtspurige Umlaufbahn im Stade du Fort Carré, bei dem die historischen Tribünen noch vorhanden sind, begrenzt durch ein Kunstrasen-Spielfeld für Fußball, das 2021 installiert wurde. Zum Einsatz kam unser LigaTurf Cross, der zwei verschiedene Filamenttypen zu einem idealen Fußballrasen vereint und in Haptik sowie Optik einem echten Fußballrasens gleicht. Genutzt wird der Platz von den Spielern des Football Club Antibes, zu dem allein 13 Mannschaften gehören – von der Jungend bis zu den Senioren –, und der heute in der sechstklassigen Division d’Honneur antritt. Doch was die Spieler darüber hinwegtröstet ist dieser atemberaubende Blick über die Bucht der Engel. Und selbstverständlich unser Kunstrasen, auch er ein kleines Schmuckstück an der Côte d’Azur.

We Make
Sport.
Zum Newsletter anmelden

Newsletteranmeldung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder