Minispielfeld, Bötzingen

Deutschland
Bötzingen
August 2021

Die Profilösung für Minispielfelder

Die südbadische Gemeinde Bötzingen bietet ihren Sportinteressierten eine neue, vielseitige Spielstätte, die zugleich über innovative Technik verfügt. Das 20 mal 13 Meter große Minispielfeld ist gleich dreifach nutzbar. Neben den Jugendfußballtoren verfügt die Anlage auch Basketballkörbe und ein in der Höhe stufenlos verstellbares Volleyball-Netz. Verbaut wurde unser Allround-Boden PolyPlay S. Mit der mehrfarbigen Linierung wurde allen Sportarten Rechnung getragen.

Mit der PolyPlay Arena 3F-PRO kommt erstmals ein System zum Einsatz, dass in vielerlei Hinsicht neue Möglichkeiten eröffnet. Polytan hat diese Bande mit seinem technischen Partner, der FUNTEC Sports GmbH, entwickelt. Das System zeichnet sich durch eine deutlich reduzierte Zahl von Bauteilen sowie hervorragende Wartungsfreundlichkeit aus und ist dazu einfach zu erweitern. Die eingesetzten 100 Millimeter breiten Bandenelemente (normal sind 40 bis 50 Millimeter) bieten neben optimierter Geräuschdämmung höchste Festigkeit für den Einsatz vom kommunalen Breitensport bis hin zum Profibereich. Zusammen mit den besonders haltbaren Polytan-Sportbelägen kommen diese Anlagen auf sehr lange Lebenszyklen – ein zeitgemäßer Ansatz und ein klares Bekenntnis zur Nachhaltigkeit. Ein weiterer Pluspunkt ist der hohe Anteil an Recycling-Materialien.

FUNTEC Chef Ralf Esser: „Mit der PolyPlay Arena 3F-PRO konnten wir erneut ein Produkt entwickeln, welches branchenweit neue Standards in Technik und Qualität setzt.“ Die Außenhaut der Sandwich-Paneele besteht aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl, innen kommt ein hochfester PUR-Schaum zum Einsatz. Die Verbindungs- und Eckpfosten bestehen aus gezogenem Aluminium, der an besonders belasteten Stellen mit Stahl-Inlays verstärkt wird.

Weiterhin besitzt die PolyPlay Arena 3F-PRO als einziges auf dem Markt erhältliche Komplettsystem eine durchgängige TÜV-Zertifizierung für alle Rastergrößen in Kombination mit sämtlichen Erweiterungen und Anbauten (z.B. Volleyballpfosten oder Basketballkörbe etc).

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing