Wellenfreibad Markwasen, Reutlingen

Deutschland
Reutlingen
März 2022

Polytan PolyPlay S und Polytan LigaGrass Synergy im Wellenfreibad Markwasen

Naherholung mit Urlaubsfeeling

Wer am Fuße der Schwäbischen Alb wohnt, aber Wellengang und Meeresrauschen liebt, muss weite Wege in Kauf nehmen – bis zur Adria im Süden sind es rund 700 km, bis zur Nordsee noch einmal hundert Kilometer mehr. Sehr viel kürzer ist da der Weg zum Wellenfreibad Markwasen in Reutlingen. Die einstige freie Reichsstadt zählt heute zu den jüngsten Großstädten Baden-Württembergs und liegt direkt unterhalb der Schwäbischen Alb am Rande des gleichnamigen Biosphärengebiets. Neben zahlreichen historischen Gebäuden gehört die Spreuerhofstraße zu den Reutlinger Sehenswürdigkeiten, ist sie doch laut dem Guinnessbuch der Rekorde die engste Straße der Welt – im Durchschnitt bloß zirka 40 cm breit, an der knappsten Stelle sogar nur 31 cm schmal.

Zu den Attraktionen der Stadt gehört zweifellos auch das Wellenfreibad Markwasen inmitten einer großzügigen Parklandschaft. Kern der Anlage ist ein 1954/55 erbautes Freibad. Es ersetzte das historische, bereits 1854 eröffnete Arbachbad am Zusammenfluss von Arbach und Echaz, seinerzeit gelobt als „Ordentlicher Badeplatz für Männer, Frauenzimmer und Kinder“. Der Nachfolger galt bei seiner Fertigstellung als das modernste Freibad der Bundesrepublik, zudem war es wettkampfgerecht ausgestattet mit einer 2.000 Zuschauer fassenden Tribüne.

In den 1980er Jahren wurde der Anlage ein Wellenbad in einem separaten Becken hinzugefügt, das vielen Besuchern bis heute als Hauptattraktion gilt: Verschiedene Wellenprogramme erzeugen bis zu 1,5 m hohe Wellen und damit Urlaubsfeeling fast wie am Strand. Das angrenzende Freibad verfügt über ein Sportbecken mit 8 Bahnen und einer Bahnlänge von 50 m. Eine Sprunganlage mit Türmen zwischen 3 und 10 m samt separatem Sprungbecken sowie eine 80 m lange Riesenwasserrutsche sind ebenfalls vorhanden. Neben der großzügigen Parklandschaft mit zwei baumbestandenen Liegewiesen gehören zur Reutlinger Badewelt ein separater FKK-Bereich, ein Kinderspielplatz samt Baby-Planschbecken und Matschstelle sowie ein Sportgelände mit einem Beachvolleyballfeld, diversen Klettergeräten und Tischtennisplatten.

Im Zuge der permanenten Aktualisierung des Geländes kamen jüngst ein Multifunktionsspielfeld mit Basketballkörben und zwei PolyPlay Arena Mini-Spielfelder im beliebten DFB-Maß 20 x 13 m hinzu. Der langlebige Allroundbelag PolyPlay S in Ziegelrot ziert das Multifunktionsspielfeld (480 m²) – und das keineswegs zufällig, hat er sich doch vielfach auf Spielfeldern und Anlagen für den Schul- und Ballsport sowie mannigfaltige Freizeitaktivitäten bewährt. Durch seine glatte Oberfläche und das gute Ballsprungverhalten ist er ein idealer Untergrund für Ballsportarten und eine Vielzahl von Outdoor-Anwendungen. Polytan PolyPlay S ist wasserdurchlässig, so dass das Spielfeld sehr schnell abtrocknet und damit ganzjährig als Allwetterplatz nutzbar ist. Er kann ebenflächig verlegt werden und ist trotzdem rutschsicher. Weitere Vorteile: der hohe Verschleißschutz und ein geringer Pflegeaufwand.

Die beiden Mini-Spielfelder sind mit Polytan LigaGrass Synergy ausgestattet, unserem Kunstrasen aus weichen und flexiblen Synergy Filamenten sowie den größeren und festeren LigaGrass Pro Filamenten. Diese Kombination macht den LigaGrass Synergy zum perfekten Rasensystem für den Vereins- und Kommunalsport. Das Spiel- und Laufgefühl ist authentisch/angenehm, Spielerschutz und Hautfreundlichkeit sind hoch bei einem geringen Pflegeaufwand. Die BiColour Farbgebung verleiht dem LigaGrass Synergy in Reutlingen auf 532 m² einen echten „Natur-Look“. Zum Lieferumfang der Mini-Spielfelder gehörten unsere robusten Banden sowie Tore und Hintertornetze, welche bei Bedarf um Seiten- und Dachnetze ergänzt werden können.

Doch mit den von uns ausgestatteten Mini-Spielfeldern und dem Multifunktionsspielfeld ist die Modernisierung und Verbesserung des Wellenfreibads Markwasen nicht abgeschlossen – bis zur Freibadsaison 2022 soll der Bereich für Kinder erneuert und noch attraktiver gestaltet werden. Damit Reutlingen auch in Zukunft eines der landschaftlich schönsten und größten Bäder Deutschlands vorweisen kann, das sich als modernes und familienfreundliches Freizeitzentrum für die Stadt und seine Umgebung etabliert hat.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Besuchen sie uns