SR-Bank Arena

Norwegen
Stavanger
Juli 2018

Fußballstadien haben manchmal eine wechselhafte Geschichte – und wechselnde Namen. Die SR-Bank Arena ist den norwegischen Fans besser bekannt als Viking Stadion, das erst in diesem Jahr seinen neuen Namen erhielt. Seit 2004 trägt hier der norwegischen Fußballverein Viking Stavanger seine Heimspiele aus. Das Stadion bietet heute 16.300 überdachte Plätze und diverse technische Raffinessen wie etwa Infrarotstrahler unter dem Stadiondach, um die Zuschauer zu wärmen.
Was in der Vergangenheit auch nötig war, denn Viking Stavanger – mit acht Meistertiteln und fünf Pokalsiegen immerhin einer der erfolgreichsten Fußballklubs in Norwegen – geriet in den vergangenen Jahren in etliche Turbulenzen. Deren Tiefpunkt war 2018 mit dem Abstieg in die zweite Liga erreicht. Umstrukturierungen im Management zeigten jedoch bald darauf schon Erfolge und der Wiederaufstieg in die Eliteserie ist fest eingeplant.
Als Kunstrasen dient unser Ligaturf RS Pro II CoolPlus, der mit dem Einstreugranulat Bionic Fibre verfüllt ist und das FIFA Quality RO Zertifikat besitzt. Insgesamt bedeckt er in Stavanger eine Fläche von 7.992 m2. Zusätzlich zum Stadion selbst wurde erst im April/Mai 2018 noch ein Trainingsplatz mit unserem LigaTurf RS+ CoolPlus WCE ausgerüstet.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing