Hornnes Idrettspark

Norway
Evje og Hornnes
Juli 2016

Auf allen roten Lauf- und Anlaufflächen wurde im „Hornnes Idrettspark“ der Allround-Belag Polytan WSS installiert. Die 15 mm dicke Kunststoffbeschichtung ist wasserdurchlässig, so dass Regenwasser auch vertikal versickern kann. Bahn Nummer vier ist als Hauptsprintstrecke durch einer Bodenheizung das ganze Jahr frei von Eis und Schnee. Der Aufbau der siebten, grünen „Joggingbahn“ wurde speziell nach den Vorgaben des Auftraggebers installiert – dieser wünschte sich einen federnden Untergrund für tägliches Lauf-, Sprint- und Schnellkrafttraining.
Die unterste Elastikschicht dieser weichen Bahn ist zwischen 25 und 30 Millimeter dick und wurde aus neuproduziertem Laufbahngranulat gefertigt. Als zweite, mittlere Schicht folgt eine zehn bis elf Millimeter dicke Kunststoffbeschichtung aus Polytan SE in „Resedagrün“ sowie, als Abschlussschicht, ein zwei bis drei Millimeter dicker Spritzbelag aus dem wasserdurchlässigen Allrounder Polytan WS, ebenfalls in Resedagrün.
Die in Norwegen einmaligen Trainingsbedingungen gehen auf das Engage-ment des Nationaltrainers Olav M. Tveitå zurück. Begeistert ist er vor allem vom Erfolg der grünen Bahn: “Sowohl die Profiathleten, als auch die Frei-zeitsportler sind begeistert und trainieren zu 90 Prozent ausschließlich auf ihr.“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing