Der VfB Stuttgart macht sich fit für die Zukunft

Germany
Stuttgart
November 2017

Nach dem direkten Wiederaufstieg in die erste Bundesliga zur Saison 2017/2018 startete der VfB Stuttgart mit der umfassenden Modernisierung seines Trainingsgeländes an der Mercedesstraße in Bad Cannstatt. Gleich zu Beginn tauschte man das in die Jahre gekommene Kunstrasenspielfeld gegen ein modernes Fußball-System von Polytan aus – das alte stammte noch aus dem Jahr 1999 und war 2006 saniert worden. Im Zuge der Komplettsanierung im Herbst 2017 erhielt das vergrößerte Spielfeld auch eine neue Elastikschicht und eine Rasenheizung.
Als Spielfläche entschied sich der fünffache Deutsche Meister für einen LigaTurf RS+ CoolPlus – die weltweite Nummer eins bei Kunstrasensystemen im Profi-Fußball mit den meisten FIFA Quality Pro Zertifizierungen. Höchste Spielqualität garantiert auch das besonders umweltverträgliche Einstreugranulat EPDM ECO, das die anspruchsvollen Anforderungen der ÖISS-Richtlinie für Wasserschutz- und Wasserentnahmegebiete erfüllt. Im Zuge der weiteren Baumaßnahmen werden bis Herbst 2018 alle weiteren Spielfelder sowie das Robert-Schlienz-Stadion saniert.