Tel: +49 (0) 8432 / 87-0

Ahorn-Sportpark, Paderborn

Deutschland
Paderborn
Januar 2022

Polytan mit zahlreichen Produkten im Ahorn-Sportpark Paderborn

Das Vermächtnis von Heinz Nixdorf

Ein Leben ohne Begeisterung für Wettbewerb und Wettkampf mit dem Ziel, bessere und beste Leistungen zu erreichen – das konnte sich der Unternehmer und Computerpionier Heinz Nixdorf nicht vorstellen. Geboren im westfälischen Paderborn gründete Nixdorf 1952 mit nur 27 Jahren seine erste Computerfirma. Mit seinen Kleinrechnern stieß er in eine Marktlücke vor, in der er sich nicht nur gegen Großrechner der Konkurrenz wie etwa IBM behaupten konnte, sondern er baute die Nixdorf AG zu einem internationalen und weltweit agierenden Elektronikkonzern aus.

1959 hatte Heinz Nixdorf den Firmensitz in seine Heimatstadt Paderborn verlegt, der er sich stets eng verbunden fühlte. Hier lebte er auch seinen sportlichen Ehrgeiz aus, wobei er sich zunächst auf die Leichtathletik konzentrierte und später ein erfolgreicher Zehnkämpfer wurde. Nebenbei engagierte er sich mit großem persönlichem und finanziellem Engagement für den regionalen Breitensport. Auch von den Auszubildenden der Nixdorf Computer AG forderte er Fitness und stellte sie zwei Stunden pro Woche für sportliche Übungen frei.

Für seine sportbegeisterten Einwohner hält Paderborn ein reichhaltiges Angebot bereit. Auch an Sportstätten mangelt es nicht. Die größte multifunktionale Sportstätte in Paderborn ist der Ahorn-Sportpark, dessen Bau Mitte der 80er Jahre von Heinz Nixdorf initiiert wurde und der in unmittelbarer Nähe zu den Produktionsstätten der Nixdorf Computer AG entstand. Auf dem Gelände mit einer Gesamtfläche von 100.000 m² befinden sich heute ein Leichtathletik-Stadion mit einer überdachten Tribüne für 2.000 Sitzplätze, außerdem drei Kunstrasenplätze, eine Outdoor-Streetbasketball-Anlage, ein Beachvolleyball-Feld, ein großer Kinderspielplatz mit etwa 1.500 m², ein Outdoor-Fitness- und Bewegungsparcours sowie ein Trimm-Dich-Pfad. Herzstück der Anlage ist eine ca. 10.000 m² große Sporthalle auf drei Ebenen, in deren Obergeschoss eine 200 m-Hallenrundbahn untergebracht ist sowie die 2009 erste in Deutschland errichtete Baseball-Indoor-Anlage. Hinzu kommen Ballspielflächen, Leichtathletikparcours, Kletterwand, Kraftraum, Squash-Courts, Spiellandschaft, Physio-Fitness- und Gymnastikräume sowie eine Tanzfläche.

„Sport für alle und zu jeder Tageszeit“ lautet das Motto des Ahorn-Sportparks, der seine Flächen und Einrichtungen den Paderborner Sportvereinen zur Verfügung stellt. Mehr als 30 Vereine bieten hier Angebote von Aerobic bis Walking an. Aber auch für Nicht-Vereinsmitglieder gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Sport zu treiben. Die jährlich 500.000 Nutzer machen das Sport- und Bewegungszentrum zur bekanntesten und attraktivsten Freizeiteinrichtung in der Region.

Im Zuge einer Renovierung wurden gleich fünf verschiedene Produkte von uns verbaut. Für die Rundlaufbahn im Außenbereich kam der Profisportbelag Polytan Rekortan M in Ziegelrot zum Einsatz, der mit hervorragender Beschleunigung und Trittelastizität überzeugt sowie durch eine hohe Dämpfung sowie sportmedizinisch hervorragende Werte. Mit installiert wurde in diesem Zuge Polytan SMART, unser intelligentes System zur digitalen Leistungsdiagnostik und präzisen Zeitmessung. So lassen sich etwa Laufzeit, Geschwindigkeit, Schrittlänge, Schrittfrequenz und Sprunghöhe exakt aufzeichnen und auswerten.

Die Kleinspielfelder umfassen drei Rasenflächen sowie ein Minispielfeld und wurden mit Polytan LigaGrass Synergy gestaltet, unserem Rasensystem, das sich perfekt eignet für den Vereins- und Kommunalsport. Dabei konnte die Einfüllmengen von Sand und insbesondere Gummigranulat nochmals reduziert werden – eine gute Nachricht für Umwelt, Spieler und Greenkeeper. Die Nutzer der Outdoor-Geräte innerhalb des Fitness- und Bewegungsparcours werden geschützt durch unseren Fallschutzbelag PolyPlay FS GT, ebenfalls in Ziegelrot. Der schüttbeschichtete, wasserdurchlässige Belag ist besonders pflegeleicht und schützt dank seiner dämpfenden Wirkung vor Verletzungen – beispielsweise bei Stürzen. Last but not least umrundet ein grüner Fußweg die Hallenrundbahn in der großen Sporthalle – ausgeführt als Massivkunststoffbelag Rekortan PUR Indoor.

Betrieben und verwaltet wird die Ahorn Sportpark GmbH von der Stiftung Westfalen, die aus dem Nachlass von Heinz Nixdorf hervorgegangen ist. Sie gilt zu Recht als sein Vermächtnis für Paderborn.

We Make
Sport.
Zum Newsletter anmelden

Newsletteranmeldung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email Adresse für eigene Werbezwecke verarbeitet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Absenden werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands durch die Polytan GmbH verarbeitet.

Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* = Pflichtfelder