Trainingsgelände AS Saint-Étienne

France
Saint-Étienne
April 2015

Mit gleich zehn Meistertiteln im Laufe ihrer Vereinsgeschichte ist die Association Sportive Saint-Étienne Loire (kurz: l’ASSE) bislang der erfolgreichste Klub des französischen Profifußballs (Stand: Januar 2015). Die meisten Titel konnte die Mannschaft aus der im Zentralmassiv gelegenen Industriestadt Saint-Étienne dabei in den 1960er und 1970er Jahren gewinnen. Nach einigen Höhen und Tiefen spielt der Klub seit 2004 wieder kontinuierlich in der obersten Spielklasse „Ligue 1“. Bemerkenswert sind auch die Erfolge der Frauenmannschaft: Sie spielen in der „Division 1 Féminin“ und gewannen 2011 den Vereinspokal.
Um auch in der Wintersaison durchgängig auf optimalem Untergrund trainieren zu können, wurde 2014 das Trainingsgelände hinter dem Heimatstadion Stade Geoffroy-Guichard mit dem Kunstrasensystem LigaTurf RS+ CoolPlus von Polytan ausgestattet.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing