Sportanlage Hemsbach

Germany
Hemsbach
Juni 2017

In Hemsbach entstand ein modernes Sport- und Freizeitareal, das sich zu-sammensetzt aus einer neuen „Alla-hopp!“-Anlage und der sanierten Sport-anlage Hemsbach. Letztere umfasst heute ein Kunstrasen-Großspielfeld mit umlaufender Kunststoffbahn und ein Kunstrasen-Kleinspielfeld. Sowohl beim Kunstrasen als auch bei den Leichtathletikflächen fiel die Wahl auf Sportbodensysteme von Polytan.
Zur Leichtathletikanlage zählt eine 400-Meter-Rundlaufbahn mit einer auf der Westseite integrierten Kurzstrecke. Die Weit- und Hochsprunganlagen befinden sich im nördlichen Segmentbogen. Als Sportboden wurden auf allen Leichtathletikflächen ein 15 mm dicker Rekortan M installiert – ein schneller und optimal gedämpfter Kunststoffbelag, der sich durch seine exzellente Beschleunigung und Trittelastizität auszeichnet. Im südlichen Seg-mentbogen wurde Kunstrasen als Aufwärm- und Torschusstrainingsfläche verlegt.
Sowohl auf dem Groß- und dem Kleinspielfeld als auch auf dem südlichen Segmentbogen sorgt das von Polytan speziell für Fußball entwickelte Kunst-rasensystem LigaTurf RS+CoolPlus für optimale Spieleigenschaften. Die Filamente sind wie bei Naturrasenhalmen glatt und ca. 360 µm dick und besitzen in Hemsbach eine Polhöhe von 40 mm. Die Halmdicke hat neben ihrer Naturrasen ähnlichen Optik einen weiteren Vorteil: ein optimales Rück-stellvermögen mit angenehmer Haptik.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing