Gymnasium Grünwald

Germany
Grünwald
August 2015

Das im Herbst 2014 fertig gestellte Gymnasium Grünwald vom Münchner Architekturbüro Bauer Kurz Stockburger & Partner ist als weitläufiger Campus entworfen, der beispielsweise mit Think-Tanks, Team-Arbeitsflächen und Schülerlabors weit mehr bietet als eine klassische Unterrichtsstruktur erfordert. Einen hohen Stellenwert bei der Planung nahm auch das Sportangebot ein: Die Schüler können heute sowohl in der großen Sporthalle als auch unter freiem Himmel zahlreichen Aktivitäten nachgehen. Im Außenbereich, den die Planer von Mahl-Gebhard Landschaftsarchitekten aus München konzipierten, sorgen unter anderem Sportböden von Polytan für professionelle Spiel-, Trainings- und Wettkampfbedingungen. Auf dem Allwetterplatz und der Rundlaufbahn sind es die Kunststoffbeläge Polytan S und Polytan WSS jeweils in Resedagrün, das Fußball- und Hockeyfeld ist mit dem multifunktionalen Kunstrasensystem LigaGrass ausgestattet. Um die anliegenden Bewohner weitestgehend vor dem Lärm der Sportler und ihren Zuschauern zu schützen, wurde der gesamte Bereich des Kunstrasen-Spielfelds mit umlaufender Rundlaufbahn inklusive Weit-, Hoch- und Kugelstoßanlagen um 3,5 Meter abgesenkt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing